Dr. Wolfgang ten Brink

 

Dr. Wolfgang ten Brink ist promovierter Physiker, verheiratet und hat 3 erwachsene Kinder. Nach seiner Zeit bei Siemens in Frankfurt am Main lebt er heute in Wolfenbüttel und unterrichtet Mathematik und Physik an einem Gymnasium. Wolfgang ten Brinks Interesse gilt Zukunftsfragen der Menschheit, verpackt in spannende Geschichten. Nach ersten literarischen Übungen hat er von 2011 bis 2015 ein Fernstudium an der Schule des Schreibens - Hamburg absolviert. Wolfgang ten Brink ist Mitglied der Braunschweigischen Landschaft, AG Literatur und der regionalen Schreibgruppe WOBBS.



Veröffentlichungen:

7. Bubenreuther Literaturwettbewerb 2021
Herausgeber: Christoph-Maria Liegener
ISBN: 978-3-347-42751-8
»Das rote Cabrio«

Der get/heilte Himmel - Federleichte Geschichten vom Jenseits einer Grenze
Herausgeber: Braunschweigische Landschaft e.V. Arbeitsgruppe Literatur, 2020
ISBN: 978-3-7502-9059-4
»Der Ausflug«

1. Bubenreuther Literaturwettbewerb 2015
Herausgeber: Christoph-Maria Liegener
ISBN: 978-3-7323-6682-8
»Das Glück fährt Cadillac«

Psychonymous - Verzogen
Herausgeber: Franziska Roechter, 2015
ISBN: 978-3-943292-31-2
»Das Testament«

Keine Zukunft für die Vergangenheit
Herausgeber: Stefanie Thiele, 2012
ISBN: 978-3-86268-819-7
»Kapitel 9«